Mac's Jokes

 

 

 

Der Papst ist schwer krank. Er geht zu dem besten Doktor, den er kennt.
Dieser untersucht ihn
und sagt nach der Untersuchung kopfschüttelnd zu ihm: "Es tut mir leid für Sie, Sie haben Samenstau. Sie brauchen eine Frau! Sie müssen Geschlechtsverkehr haben, ansonsten sind sie binnen 10 Tagen tot."
Darauf meint der Papst: "Heiland Sack! Das kann ich mit meinem Gewissen doch nicht vereinbaren."
Der Arzt erwidert, dass es anders nicht gehe. Der Papst verlässt daraufhin den Arzt und sucht seinen Handlanger auf und sagt ihm, er solle eine Frau für ihn suchen.
Er sagt ihm: "Blind soll sie sein, dass sie mich nicht sieht.
"Ok" sagt sein Handlanger.
"Und stumm sollte sie auch sein, damit sie nicht erzählen kann, mit wem sie geschlafen hat."
"Ohwei, das wird schwierig" sagt der Junge.
"Und am besten wäre es, wenn sie taub wäre, dann würde sie nicht hören mit, wem sie schläft", so der Papst.
"Heieiei, sonst vielleicht noch einen Wunsch?" fragt der Handlanger zynisch.
Darauf der Papst: "Ja, große Titten sollte sie haben!"
  


A husband and wife are on the 9th green when suddenly shecollapses from a heart attack!

"
Help me dear," she groans to her husband.

The husband dials 911 on his cell phone, talks for a few
minutes, picks up his putter, and lines up his putt.
His wife raises her head off the green and stares at him.'I'm dying over here and you're putting?
''Don't worry dear', says the husband calmly. "They found adoctor on the second hole and he's coming to help you."
"
Well how long will it take for him to get here", she asks feebly?!
"No time at all", says her husband, practicing his puttingstroke. "Everybody's already agreed to let him play through!"   


Arzt: "Ja, Sie haben Durchfall, wann haben ...
... Sie das denn gemerkt?"
Patient: "Na, als ich die Fahrradklammern abgemacht habe!"
 


Murphy man was quite unhappy because he had lost hisfavorite hat. Instead of buying a new one, he decided he would go to church and steal one out of the vestibule.
 
When he got there, an usher intercepted him at the doorand took him to a pew where he had to sit and listen to the entire sermon on "The Ten Commandments."
 
After church, Murphy met the preacher in the vestibuledoorway, shook his hand vigorously, and told him "I want to thank you preacher for saving my soul today. I came tochurch to steal a hat and after hearing your sermon on the 10 Commandments, I decided against it."
 
Preacher: "You mean the commandment 'I shall not steal'
changed your mind?" 
Old Man: "No, the one about adultery did. As soon as yousaid that, I remembered where I left me hat!"
  
 


The duffer muffed his tee shot into the woods,
then hit into a few trees, then proceeded tohit across the fairway into another woods. Finally, after banging away several more times, he proceeded to hit into a sand trap. All the while, he'd noticed that the club professional had been watching. 
"What club should I use now?" he asked the pro.
 
"I don't know," the pro replied."What game are you playing?"
   
 


Ein Handelsreisender kommt in eine kleine Stadt mit nur einem Hotel.
Er nimmt sich ein Zimmer in dem Hotel und fragt den Wirt:
"Sagen Sie mal, haben Sie auch Frauen zum poppen hier?"
"Nee," sagt der Wirt, "wir haben nur unseren Franz!"
Der Handelsreisende guckt ein wenig verwirrt und meint: "Ach, lassen Sie mal."
Abends liegt er im Bett und sein Trieb wird immer stärker.
Schließlich kann er sich kaum noch beherrschen und geht wieder zum Wirt runter.
"Wissen Sie was, rufen Sie doch den Franz an, er soll kommen. Was nimmt der denn so?"
"Tja, kostet 80 Euro."
Handelsreisender: "Na gut, und wie läuft es ab? Ich gebe Franz die 80 Euro und dann wird gepoppt?"
Wirt: "Nein, nicht ganz, 40 Euro bekommt unser Bürgermeister, es ist seine Stadt und er hat es eigentlich nicht so gerne. Dann ist er beruhigt und sagt auch nix."
"Naja," meint der Handelsreisende, "dann bekommt Franz eben nur noch 40 Euro, mir egal."
Der Wirt: "Hm, auch das nicht. 20 Euro kriege ich, das hier ist mein Hotel und ich habe es auch nicht so gerne!"
Handelsreisender: "Mir soll's Recht sein, wenn Franz mit einem Zwanni einverstanden ist! Also gebe ich Franz die 20 Euro und dann geht es los, ja?"
Wirt: "Nein, die letzten 20 Euro teilen sich Bernd und Peter, die halten den Franz fest.
Der hat es nämlich auch nicht so gerne!"
    


Wie heißt ein Blowjob zu Silvester?
"Dinner for one."
 
 


Frage an Radio Eriwan:
"Bei uns in der Arbeit ist einer gefeuert worden, der immer zu spät gekommen ist.
Grund: Er wollte die Produktion sabotieren. Jetzt ist einer entlassen worden, er ist immer zu früh zur Arbeit gekommen. Bei ihm war Grund 'Verdacht auf Werksspionage'. Aber warum ist mein Freund Igor jetzt weg, er war immer ganz pünktlich?"
Antwort von Radio Eriwan:
"Er hatte eine westliche Uhr..."
   


Lehrerin: "Ali, was gibt uns das gackernde Huhn?"
Ali: "Eier"
Lehrerin: "Und was gibt uns das grunzende Schwein?"
Ali: "Schinken"
Lehrerin: "Sehr gut! Und was gibt uns die fette Kuh? "
Ali: "Hausaufgaben!"
   


"Du bist so ein Loser – wenn es einen Wettbewerb für Loser gäbe, würdest Du den zweiten Platz belegen."
 


Arzt: "Sie haben Krebs und Alzheimer!"
Patient: ...... "Na, Gott sei Dank kein Krebs!"
   



The CIA had an opening for an assassin.
After all of the background checks, interviews, and testing were done there were three finalists, two men and a woman.
For the final test, the CIA agents took one of the men to
a large metal door and handed him a gun."We must know that you will follow your instructions, no matter what the circumstances. Inside of this room, you will find your wife sitting in a chair. Kill her."
The man said, "You can't be serious.
I could never shoot my wife."
The agent said, "Then you're not the right man for this job."
The second man was given the same instructions. He took the gun and went into the room.
All was quiet for about five minutes. Then the man came out with tears in his eyes. "I tried, but I can't kill my wife."
The agent said, "You don't have what it takes.
Take your wife and go home."
Finally, it was the woman's turn.
She was given the same instructions to kill her husband. She took the gun and went into the room.Shots were heard, one shot after another. They heard screaming, crashing, banging on the walls. After a few minutes, all was quiet. The door opened slowly and there stood the woman. She wiped the sweat from her brow, and calmly said:
"This gun is loaded with blanks. I had to beat him to death with the chair."
  



Frage einer Studentin in der Vorlesung: "Herr Professor, warum brummt eigentlich ein Elektromotor?"
Antwort: "Liebe Frau Studentin, wenn Sie fünfzig Perioden in der Sekunde hätten, würden Sie auch brummen."
  


My brother was complaining
   about the high cost of auto insurance.  
"If you got married," teased my dad, "the premium would be  much lower."  
My brother smiled and said, "Dad, that would be like buying   an airline just to get free peanuts."     


Ein gutaussehender Mann geht in eine Bar. Am anderen Ende des Tresens sitzt eine sehr attraktive Frau und beobachtet ihn, wie er alle naselang auf seine teure, dicke Armbanduhr schaut.
Da er ihr gefällt, geht sie rüber und fragt:
"Na, hat sich Ihre Verabredung verspätet?"

"Nein, nein", meint er, "das ist eine ganz besondere Uhr, die kann per Telepathie mit mir sprechen!"
"Ahja - und was erzählt die Uhr Ihnen so?"
"Sie hat mir gerade gesagt, dass Sie keine Unterwäsche anhaben."

Die Frau wird ein wenig rot: "Ach, natürlich habe ich Unterwäsche an, die Uhr muss kaputt sein!"

"Ne", sagt der Mann "kaputt ist sie bestimmt nicht, kann aber sein, dass sie 'ne Stunde vorgeht..."
  


Passagiere warten in einer Maschine, damit diese den Flughafen verlässt. Der Eingang öffnet sich und zwei Männer in Pilotenuniformen kommen den Gang entlang. Beide tragen verdunkelte Augengläser. Einer der beiden führt einen Blindenhund an der Leine, und der andere tappt sich seinen Weg mit einem weißen Stock den Gang entlang.
In der Maschine entfalten sich laute und nervöse Gespräche, trotzdem gehen die Männer ins Cockpit, schließen die Türe und starten die Triebwerke.
Die Passagiere werfen sich nervöse und flüchtige Blicke zu, und suchen irgendein Zeichen, dass es sich hierbei um einen schlechten Scherz handle. Aber die Maschine zieht schneller und schneller die Flugpiste entlang, und die Leute auf den Fensterplätzen realisieren, dass gerade aus am Ende der Flugpiste nur noch das Meer ist.
Als es so aussieht, dass die Maschine nie im Leben abheben würde, und im Meer versinken wird, füllt sich auf einmal die Kabine mit panischem Geschrei. Aber in diesem Moment hebt die Maschine sanft in die Luft ab.
Im Cockpit dreht sich der Co-Pilot zum Piloten und sagt, "Du weißt Bob, eines Tages werden die Leute zu spät schreien, und dann werden wir alle sterben."
  


She decided to send her husband a romantic text message and she wrote:
"If you are sleeping, send me your dreams.
If you are laughing, send me your smile. If you are eating, send me a bite. If you are drinking, send me a sip. If you are crying, send me your tears. I love you."
The husband texted back to her:  "I'm on the toilet.Please advise."

  

Der Ehemann kommt früh am Morgen nach Hause.
Seine Frau erwartet ihn bereits an der Haustür und sagt: "Dass Du mir überhaupt noch ins Gesicht sehen kannst!"
Darauf er: "Man gewöhnt sich an alles..."

 

Warum gibt es in Polen so große Kreisverkehre?
Damit sie auch mit der Lenkradsperre durchkommen!

 

Ein Mann kommt zum Arzt und möchte Viagra haben.
Der Arzt sagt: "Für auswärts oder für zu Hause?"
Der Mann antwortet: "Wieso, was ist da für ein Unterschied?"
Der Arzt meint: "Die für zu Hause machen noch zusätzlich für 2 Stunden blind..."

 

Der Augenarzt: "Wie haben Sie eigentlich hierher gefunden?" 

 

Steht ein Mann vor einer Kneipe und weint bitterlich, kommt ein anderer Mann vorbei und fragt Ihn:
"Warum weinst Du denn, hast Du kein Geld?"

Sagt der: "Viel schlimmer. Geld habe ich, aber keinen Durst..."

 

Arzt: "Also, schauen wir mal in unserm schlauen Buch nach... grüner Penis - muss amputiert werden... lila Penis - muss amputiert werden... blau-gestreifter Penis - auch amputiert werden... Aahh, da haben wir's: silberner Penis - muss NICHT amputiert werden!"
Patient: "Gott sei dank!"
Arzt: "Der fällt von selbst ab..."

 

"Warum bist du denn so traurig, Klaus?"
"Ach, mir ist ein sonderbares Ding passiert. Ich habe gestern nacht mit meiner Frau geschlafen, ich hatte einen Schwips und da habe ich ganz in Gedanken hundert Euro auf den Nachttisch gelegt."
"Oh wie peinlich. Was hat Deine Frau gesagt?"
"Nichts, sie hat mir fünfzig Euro herausgegeben."

 

Kluger Spruch: Freunde sind wie Bäume. Wenn du mit einer Axt auf sie einschlägst fallen sie um.

 

Er: "Du bist die süßeste und schönste Frau die ich je getroffen habe."
Sie: "Du willst mich doch nur poppen!"
Er: "Und Klug bist Du auch..."

 

Klein Fritz sagt zu seinem Kumpel:
"Jedes Jahr an meinem Geburtstag gehen meine Eltern in den Zoo!"
"Wieso das denn?" fragt sein Kumpel.
Darauf Klein Fritz erklärend:
"Sie bewerfen den Storch mit Steinen!".

 

Herr Schmidt befragt seinen zukünftigen Schwiegersohn:
"Rauchen Sie, junger Mann?"
"Nein."
"Trinken Sie?"
"Niemals."
"Sind Sie treu?"
"Absolut."
"Sie scheinen ja wirklich sehr anständig zu sein. Aber mal unter uns, irgendeinen Fehler müssen doch auch Sie haben."
"Ja, ich lüge."

 

 

Der Bauer Franz ist mit seiner Familie auf dem Acker, um Kartoffeln einzuholen.
Als seine Frau ihn dabei überholt, sieht er sie beim Aufblicken von hinten und ruft: "Traudl, Du hast ja keine Unnerbüchs an!"
Darauf sie: "Meinste ich will die Fliegen alle im Gesicht ham?"

 

An elderly couple had dinner at another couple's house,

and after eating, the wives left the table and went into the

kitchen The two gentlemen were talking, and one said,

"Last night we went out to a new restaurant and it was

really great. I would recommend it very highly."

The other man said, "What is the name of the restaurant?"

 The first man thought and thought and finally said,

"What is the name of that flower you give to someone

you love? You know... the one that's red and has thorns."

 "Do you mean a rose?"

 "Yes, that's the one," replied the man. He then turned

towards the kitchen and yelled, "Rose, what's the name

of that restaurant we went to last night?"

 

 

Am Schwarzen Brett war eines Morgens zu lesen:
"Wie können wir erreichen, dass alle Mitarbeiter pünktlich beim Glockenschlag an ihren Arbeitsplätzen sind?"
Am anderen Tag stand darunter: "Lassen wir einfach den läuten, der als letzter kommt!"

 

Kommt ein Mann mit Waffe in die Bank und kassiert alles Bargeld.
Zum  daneben stehenden Mann:
“Haben Sie gesehen, dass ich die Bank ausgeraubt habe?“
“Ja, ich habe es gesehen.“
Der Bankräuber erschießt den Mann.
Zum  nächsten Mann:
“Haben Sie gesehen, dass ich die Bank ausgeraubt habe?“
“Ich nicht, aber meine Frau!“

 

 

Eine etwas in die Jahre gekommene Frau steht vor dem zu Bett gehen nackt vor dem Spiegel, lässt ihren Blick am Spiegelbild rauf und runter wandern und meint dann seufzend zu ihrem Mann: "Wenn ich das so sehe, fühle ich mich sehr alt. Meine Haut ist schrumpelig und schlapp, meine Brüste hängen beinahe bis zur Hüfte und mein Hintern ist sehr dick geworden..." Sie dreht sich zu ihrem Mann um und sagt: "Bitte sag jetzt etwas Positives über mich, damit ich mich ein wenig besser fühle!"
Er überlegt einen Moment und meint dann: "Na wenigstens scheint mit deinen Augen noch alles in Ordnung zu sein..."

 

Der Direktor einer Grossbank kontrolliert unangemeldet die Filiale in der Kleinstadt. Der Schalterraum ist leer, die drei Angestellten spielen im hinteren Raum Karten.
Voller Wut drückt der Direktor auf den Alarmknopf.
Nichts geschieht.
Nach ein paar Minuten schließlich erscheint der Kellner vom Lokal gegenüber und bringt drei Bier.

 

 

"Meine Frau verbietet mir alles. Ich darf nicht rauchen, nicht trinken, nicht fluchen..."
"Na Uwe, dann bereust du sicher, dass du sie geheiratet hast."
"Nein, bereuen darf ich auch nicht."

 

 

Ein Anwalt hat mit seiner Kanzlei Anlaufschwierigkeiten, und da beschwört er den Teufel.
Der kommt auch prompt, und sagt: "Diese Woche haben wir ein Sonderangebot: Du kriegst perfekte Gesundheit, gewinnst jeden Prozess, bist für Frauen unwiderstehlich, dein Tennis-Aufschlag ist nicht zu erwischen, jeden Morgen weißt du die Aktienkurse vom nächsten Tag, und Dein Mundgeruch ist weg. Dafür bekomme ich sofort deine Frau und deine Kinder, und die werden auf ewig in der Hölle schmoren. Na, was sagst Du?"
Der Anwalt stutzt, seine Augen verengen sich zu schmalen Schlitzen, er zieht scharf die Luft ein - dann sagt er: "und wo ist der Haken?????? ..."

 

 

Eine junge Frau kauft bei IKEA einen Schlafzimmerschrank. Zu Hause baut sie ihn selbst auf. Als die nächste Straßenbahn vorbeifährt, fällt der Schrank zusammen. Verärgert ruft sie bei IKEA an. Die versprechen einen Servicemitarbeiter zu schicken. Dieser baut den Schrank auf und wartet auf die nächste Straßenbahn. Als die vorüberrattert fällt der Schrank wieder in sich zusammen. Der Servicemann baut den Schrank erneut auf und sagt zu der Frau: "Ich stelle mich jetzt in den Schrank, um zu sehen was passiert, wenn die nächste Straßenbahn kommt."
Gesagt, getan. Plötzlich kommt der Ehemann nach Hause und betritt das Schlafzimmer. Der sieht den neuen Schrank und will ihn sich anschauen. Als er die Türen öffnet, sieht er den fremden Mann und fragt verblüfft: "Was machen Sie denn hier?"
Der Mann antwortet: "Sie werden es nicht glauben, aber ich warte auf die Straßenbahn!"

 

 

Eine etwas dickere Frau steht vorm Spiegel und sagt:
"Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?"
Darauf der Spiegel: "Geh mal zur Seite, ich seh' ja nichts!"

 

Eine alte 75-jährige Witwe möchte gerne einen neuen Freund und inseriert in der Zeitung: "75-jaehrige Frau sucht Mann von ungefähr gleichem Alter, darf mich nicht schlagen, nicht fremdgehen und muss gut im Bett sein."
Einige Tage später klingelt es an der Haustür. Als die Frau die Haustuer öffnet sieht sie einen grauen alten Mann ohne Arme und Beine in einem Rollstuhl sitzen. Sie schaut ihn sich an und sagt: "Du denkst doch nicht, dass ich überhaupt etwas mit dir anfangen kann, du hast ja noch nicht einmal Arme".
Darauf antwortet der Mann: "Dann kann ich dich auch nicht schlagen!".
"Ja, aber du hast ja auch keine Beine", sagt die alte Frau. Der Mann antwortet: "Dann kann ich auch nicht fremdgehen!".
Die Frau weiß sich hierauf keinen Rat und fragt: "Und? Im Bett? Funktioniert denn da noch alles?????. Darauf antwortet der alte Mann: "Ich habe doch geklingelt, oder!?"

 

 

"Guten Tag, haben sie auch bunte Pariser? Dann hätte ich gerne einen Schwarzen." "Wir haben gelbe, grüne, rote, gescheckte, aber müssen es unbedingt schwarze sein?" "Ja, mein bester Freund ist gestern gestorben, und ich wollte seiner Frau einen Kondolenzbesuch abstatten..."

 

Zwei Beamte treffen sich im Dickdarm des Vorgesetzten. Sagt der eine
überrascht: "Was, du bist auch da?!" Erwidert der andere: "Ja, aber mich
hat er gefressen!"

 

Ein betrunkener Mann steht in der Straßenbahn und beschimpft die Fahrgäste zu seiner Linken: "Lauter Idioten, lauter Idioten!"
Die Leute zu seiner Rechten brüllt er an mit: "Lauter Ehebrecher, lauter Ehebrecher!"
Plötzlich springt ein Mann auf und schreit ihn an: "Was fällt ihnen ein? Ich bin seit 20 Jahren verheiratet und habe meine Frau noch nie betrogen!"
Darauf fuchtelt der Betrunkene mit seinen Armen und erwidert lallend: "Dann setz Dich rüber zu den Idioten!"

 

Der Vater des jungen Bräutigams gibt seinem Sohn noch zwei Ratschläge mit in die Ehe. "Erstens: Bestehe unbedingt auf einen freien Abend pro Woche, den du mit deinen Freunden verbringen kannst."
"Klingt vernünftig", meint der Bräutigam. "Und zweitens?"
"Vergeude diesen Abend bloß nicht mit deinen Freunden!"

 

 

Was ist deprimierend für einen Mann?
Wenn er einen Ständer hat, gegen eine
Wand läuft und sich dabei die
Nase bricht!

 

Obwohl vom Eheglück nichts übrig geblieben ist, außer ständigem Kleinkrieg oder erbittertem Schweigen, fragt der Ehemann honigsüß, was sich die verehrte Frau Gemahlin denn zum Geburtstag wünsche. "Was ich mir wünsche, ist eine Scheidung!" faucht sie ihn an.
Er zuckt die Achseln. "Tut mir leid, meine Liebe, aber so viel wollte ich nicht ausgeben."

 

 

Dicke Luft bei Lehmanns. "Du bist ja schon wieder betrunken!" schimpft sie.
"Sei bloß still", antwortet er lallend, "es ist schon Strafe genug, dass ich dich doppelt sehe!"

 

 

Treffen sich zwei Freunde. Sagt der eine: "Du, ich glaube, meine Frau ist gestorben." Der andere: "Wie kommst Du denn da drauf?" "Naja, im Bett ist sie wie immer, aber die Küche sieht aus ..."

 

 

Schwer verletzt wird Herr Rucktaschel ins Krankenhaus eingeliefert. Fragt ihn die Aufnahmeschwester:
"Sind Sie verheiratet?"
"Nein, mich hat ein Auto angefahren."

 

"Stört es Sie beim Rauchen, wenn ich esse?" fragt die Dame schnippisch im Restaurant.
"Aber nein", antwortet der Tischnachbar, "ich kann die Kapelle trotzdem ganz gut hören."

 

Die Liebenden umarmen sich glücklich und erschöpft unter der

Bettdecke. Die Frau hebt den Kopf und sagt: "Schnell! Ins Badezimmer!

Mein Mann kommt!"

Der Liebhaber rennt ins Badezimmer und sie versteckt seine

Kleidung unter dem Bett. Als sie gerade wieder zurück rollt,

kommt ihr Mann rein.

"Was machst du da nackt auf dem Bett?"

"Ich habe mich schon mal für dich ausgezogen, weil ich so große

Lust auf dich habe."

Der Mann sagt: "Ich muss nur schnell pinkeln, dann bin ich bei

dir."

Die Frau gerät in Panik, weiß aber nichts zu sagen, das ihren

Mann aufhalten könnte. Der Mann öffnet die Badezimmertür und findet einen nackten Mann, der, ihn nicht beachtend, mehrmals in die Luft klatscht.

"Was machen Sie da?" fragt er.

"Ich bin der Kammerjäger und soll mich um Ihr Mottenproblem

kümmern."

"Aber Sie sind ja ganz nackt!"

Der Liebhaber sieht an sich runter und sagt erstaunt:

"Diese kleinen Mistviecher!"

 

 

"Herr Doktor, was fehlt meiner Frau?"
"Ihre Frau braucht 3 mal Sex pro Woche, sonst stirbt sie"
Zuhause fragt sie: "Was hat der Arzt gesagt?"
"Du musst leider sterben!"

Ein Mann besucht den Arzt seiner Frau. Der Arzt meint: "Wir haben den Test bei Ihrer Frau durchgeführt, nur leider sind uns ein paar Proben durcheinandergeraten. Ihre Frau hat entweder Alzheimer, oder AIDS." "Was mach ich denn jetzt?", fragt der Mann. "Am besten machen Sie mit ihr einen Ausflug und setzen sie irgendwo aus. Wenn sie wieder nach Hause findet, würde ich nicht mehr mit ihr schlafen."

 

 

Die Frau kommt früher als sonst von der Arbeit nach Hause und trifft ihren Mann im Schlafzimmer.
Sie stellt sich vor ihm hin und sagt: "Mach sofort meine Bluse auf und zieh sie aus!"
Erregter sagt sie "Und nun meine Hose, schnell!"
Dann noch lauter: "Und jetzt meinen BH, los!"
Zu guter Letzt schreit sie zitternd: "Den Slip auch, sofort! Und wenn ich dich noch einmal in meinen Kleidern erwische, lasse ich mich scheiden!" 

 

 

Warum können Frauen so schlecht furzen?
Weil sie den Mund nicht lange genug halten können, um den nötigen Druck aufzubauen!  

 

 

Ein Mann geht nur mit Schuhen bekleidet ins Schlafzimmer. Er fragt seine Frau: „Fällt dir an mir etwas auf?“ Die Ehefrau antwortet: „Nein, er hängt wie immer!“
Darauf er: „Er hängt nicht, er betrachtet meine neuen Schuhe!“
Sie seufzt: „Hättest du dir doch lieber einen neuen Hut gekauft!“  

 

 

Die Hochzeitsnacht eines deutsch-chinesischen Paares:
Die jungfräuliche Braut wartet schon im Bett, während er sich entkleidet. Der Bräutigam kuschelt sich an sie und versucht, sie zu beruhigen: „Mein Liebling, ich weiß, dass es das elste Mal fül dich ist und Du dich ein wenig fülchtelst. Ich velspleche dil, ich tue alles, was du willst, alles,
was hättest Du denn gelne?“
Sie darauf leise zu ihm: „Ich möchte erstmal mit der 69 anfangen!“ Völlig verwundert schaut der Bräutigam seine junge Braut an, dann fragt er nach:
„Du willst geblatenen Leis mit Lindfleisch und gemischtem Gemüse?“ 

 

 

 Ein Ehepaar geht in ein Restaurant. Plötzlich lässt der Kellner das Tablett mit dem Geschirr fallen - und die Scherben klirren. „Hör mal“, meint der Gatte, „sie spielen unser Lied!“  

 

 

Ein Handelsreisender nimmt sich ein Zimmer in einem Hotel und fragt auch gleich den Wirt: „Sagen Sie mal, haben Sie auch Frauen zum Poppen hier?“ „Nö,“ sagt der Wirt, „wir haben nur unseren Franz!“ Der Handelsreisende guckt ein wenig verwirrt und meint: „Ach, lassen Sie mal lieber dann.“ Abends liegt er im Bett und sein Trieb wird immer stärker. Schließlich kann er sich kaum noch beherrschen und geht wieder zum Wirt runter. „Wissen Sie was, rufen Sie doch den Franz an, er soll kommen. Was nimmt der denn so?“ fragte der Handelsreisende den Wirt.
Der Wirt: „Tja, es kostet 80,- Euro!“ Der Handelsreisende daraufhin: „Na gut, und wie läuft es dann ab? Ich gebe Franz die 80,- Euro und dann wird gepoppt?“
Der Wirt: „Nein, nicht ganz, 40,- Euro bekommt unser Bürgermeister, es ist seine Stadt und er hat es eigentlich nicht so gerne. Dann ist er beruhigt und sagt auch nix.“ „Naja,“ meint der Handelsreisende, „dann bekommt Franz eben nur noch 40,- Euro, mir egal.“ Der Wirt: „Hmmm..., auch das nicht. 20,- Euro kriege ich, das hier ist mein Hotel und ich habe es auch nicht so gerne!“
Der Handelsreisende: „Mir soll es Recht sein, wenn Franz dann mit einem Zwanni einverstanden ist...! Also gebe ich Franz die 20,- Euro und dann geht es los, ja?“ Der Wirt: „Schon wieder falsch, die letzten 20,- Euro teilen sich Michael und Stefan, die halten Franz fest, der hat es nämlich auch nicht so gerne!“

 

 

Herr Meier kommt vorzeitig von der Reise zurück und seine Frau gibt ihm verlegen einen Kuss auf die Wange.
Doch sein Sohn begrüßt ihn ganz aufgeregt:
"Du, Papa, im Schlafzimmerschrank ist ein Gespenst!"
"Quatsch, Gespenster gibt es doch gar nicht."
"Doch Papa, guck mal nach!"
Meier geht also ins Schlafzimmer, reißt die Schlafzimmertüre auf, und drin steht Franz, sein bester Freund, nur mit einem Handtuch bedeckt.
Da brüllt Meier los: "Das nennst du Freundschaft, Franz? Jahrelang habe ich dich durchgefüttert, du bist Prokurist in meiner Firma geworden, hast sogar den Schlüssel zum Safe. Und zum Dank erschreckst du meine Kinder!"  

 

 

Ein Ehepaar macht Urlaub in London. Allerdings spricht er nur ein bisschen Englisch und sie gar nicht. Am Flughafen angekommen, nehmen sie sich ein Taxi um ins Hotel zu fahren. Der Taxifahrer versucht ein Gespräch anzufangen, und fragt: „Where do you come from?“ Der Mann antwortet: „From Austria.“ Seine Frau fragt: „Was hat er gesagt?“
„Er hat gefragt wo wir herkommen, und ich hab gesagt aus Österreich“ Da fragt der Taxler: „Where in Austria?“ „From Vienna.“ „Was hat er gesagt“, fragt die Frau wieder. „Wo genau wir herkommen, und ich habe gesagt aus Wien.“ Währenddessen beginnt der Taxifahrer laut zu lachen und der Mann fragt ihn. „Why do you laugh?“ „I had the worst fuck of my life in Vienna!“ „Was hat er gesagt“, fragt die Frau. Der Mann antwortet: „Er kennt dich!“  

 

 

Zwei Epileptiker unterhalten sich.
"Ich habe gehört, Du hast gestern Abend in der Disco den Breakdance - Wettbewerb gewonnen?"
"Ja, das stimmt, aber eigentlich wollte ich mir nur eine Cola holen."  

 

 

Frau beim Gemüsehändler: "Ich hätte gerne eine Banane." Gemüsehändler: "Nehmen sie doch zwei, dann können sie eine essen..."  

 

 

„Liebst Du die Natur?“ 

„Na klar.“ 

„Das wundert mich aber. Nach all dem, was sie dir angetan hat ...“

 

 

In Texas wird die Leiche eines Farbigen gefunden - mit 57 Einschusslöchern. Meint der Sheriff: „Mein Gott, das ist der schlimmste Selbstmord, den ich je gesehen habe!“  

 

 

Ein Australier kommt ins Schlafzimmer, ein Schaf unter seinem Arm, und sagt: "Liebling, das ist die Sau mit der ich immer Sex habe, wenn Du wieder mal nicht willst."
Darauf seine Frau: "Vielleicht hast Du es noch nicht gemerkt, aber das ist ein Schaf unter Deinem Arm, du Idiot!"
Er: "Wer spricht denn mit Dir?"  

 

 

Eine Frau beschwert sich bei einem Freund: "Wenn wir uns einen Kerl aufreißen werden wir gleich wieder als " Schlampe" abgestempelt, aber wenn ihr eine Frau aufreißt seid ihr die Größten!"
Darauf der Freund: "Ich erklär dir dass mal so! Wenn du einen Schlüssel hast, der in jedes Schloss passt, hast du den Master-Schlüssel ... wenn du aber ein Schloss hast in das jeder Schlüssel passt, hast du einfach nur ein billiges Schloss!"  

 

 

Eine Frau beim Zahnarzt: "Ich weiß nicht, was schlimmer ist: an den Zähnen gebohrt zu werden, oder ein Kind zu bekommen."

Der Arzt: "Sie müssen sich entscheiden, damit ich den Stuhl entsprechend einstellen kann..."

 

 

Sie: „Liebling, im Büro haben sie gesagt, dass ich ganz tolle Beine habe!“

Er: „Und von deinem fetten Arsch haben sie nichts gesagt?“

Sie: „Nein, von dir war nicht die Rede!“  

 

 

Was denkt eine Blondine, wenn sie in zehn Metern Entfernung eine Bananenschale liegen sieht? - „Scheiße, jetzt flieg ich gleich auf die Schnauze!“  

 

 

Richter: "Angeklagter, was haben Sie vor vier Jahren, am 12. Mai, um 13.20 Uhr gemacht?"

Angeklagter: "Ich erinnere mich ganz genau. Mit einem Auge blickte ich auf die Uhr und mit dem anderen auf den Kalender."

 

 

Polizist: "Woran ist Ihre Schwiegermutter gestorben?" "Sie hat giftige Pilze gegessen!" "Und warum ist ihre Stirn aufgeschlagen und der Hals so blau?"
"Na ja, sie wollte die Pilze zuerst nicht essen!"  

 

 

Zwei Männer sitzen im Bus nebeneinander.
Sagt der eine: "Kann es sein, dass Sie gerade onanieren?"
"Wieso, stört es Sie etwa?", entgegnet der andere.
"Nein, nein, das nicht gerade, aber Sie müssen jetzt Ihren Eigenen nehmen, ich muss nämlich gleich aussteigen."  

 

 

"Können sie sich ausweisen?" fragen zwei Polizisten einen Afrikaner.
"Muss man das inzwischen selbst machen?", fragt der Angesprochene verunsichert zurück.  

 

 

Was sagt Michael Jackson zu einem kleinen Jungen, der auf seinem Schoß sitzt? - “Junge, in dir steckt ein Weltstar!“  

 

 

Eine Mutter findet im Zimmer ihres 14-jährigen Sohnes ein Sadomaso-Magazin.
Erschüttert zeigt sie es dem Vater: "Was sollen wir tun?"
Meint der Vater: "Ich glaube, es wäre besser, ihn nicht zu verprügeln."

 

 

Ein schwäbisches Ehepaar fällt in eine Gletscherspalte.
Am nächsten Tag kommt die Rettung:
"Hallo? Hier ist das rote Kreuz!"
Darauf antwortet der Schwabe: "Mir gäbet nix!"  

 

 

Fragt der Kollege: "Führt deine Frau öfters Selbstgespräche?"
"Ja, aber sie weiß nichts davon. Sie denkt, ich höre zu."  

 

 

Ein Gast rennt wütend zum Hotelchef: "So geht's nicht! Sie verlangen laut Rechnung einen Zuschlag für den Fernseher, dabei habe ich im ganzen Haus kein einziges Fernsehgerät gesehen!"
"Das ist es ja. Von dem Geld wollen wir uns einen anschaffen."  

 

 

Kommt eine Frau zum Arzt: "Herr Doktor, vor einigen Tagen habe ich einen Zehneuroschein verschluckt, aber in der Toilette finde ich immer nur Kleingeld!"
"Das ist ganz normal, Sie sind in den Wechseljahren!"  

 

 

Der Ober bringt dem Gast die Suppe, und hält den Teller so, dass sein Finger drinhängt.

Gast: "Warum haben Sie bitte Ihren Finger in meiner Suppe?"

Ober: "Ja, also, ich habe einen schlimmen Finger, und mein Arzt hat gesagt, ich soll ihn warmhalten, damit er schneller heilt."

Gast: "Igitt, das ist ja ekelhaft, da könnten Sie sich ihn eigentlich gleich in den Hintern stecken, da ist es auch schön warm!"

Ober: "Ja, da war er ja auch, bis Ihre Bestellung kam..."

 

 

Bei einem Scheidungsprozess fragt der Anwalt den Gatten ungläubig:
"Sie haben zehn Jahre nicht mit Ihrer Frau gesprochen. Warum?"
Gatte: "Ich wollte sie nicht unterbrechen."  

 

 

Eines Abends sagt der Mann zu seiner Gattin: "Schatz, mit der neuen Brille schaust Du aber scheußlich aus!"
Darauf die Frau: "Aber ich habe doch gar keine neue Brille!"
Antwortet der Mann "Nein, aber ich!" 

 

 

Im Senat der Vereinigten Staaten wurde darüber diskutiert, ob denn nicht zu viele Generäle beschäftigt wären und man kam zu dem Schluss, eine Vorruhestandsregelung der folgenden Art einzuführen: Jeder General, der sich bereit erklärt, in den Vorruhestand zu gehen, bekommt eine anständige Pension und zusätzlich eine einmalige Zahlung, deren Höhe in der Weise bestimmt wird: Der Abstand in Zentimetern von zwei beliebigen Punkten des Körpers wird mit $1.000 multipliziert und ausbezahlt.
Zwei Wochen später gehen drei Generäle zur zuständigen Stelle um ihren Vorruhestand zu beantragen.
Der erste lässt sich vom Scheitel bis zur Sohle messen, kommt auf 1 Meter 90 und staubt $190.000 ab.
Der zweite General stellt sich auf die Zehenspitzen und streckt die Arme aus, wodurch er auf 2 Meter 30 kommt und $230.000 mit nach Hause nimmt.
Als der dritte General gefragt wird, zwischen welchen Punkten gemessen werden soll, da antwortet er kurz und knapp: "Von der Spitze meines Gliedes bis direkt unter meine Hoden." Schickt ihn der Sachbearbeiter in die medizinische Abteilung, um die Messung vornehmen zu lassen. Dort wird er aufgefordert, sich auszuziehen. Er lässt die Hosen runter und der Arzt staunt: "Mein Gott, wo sind ihre Hoden?"
"In Vietnam."

 

Anruf bei der Polizei: "Hilfe, in unserem Nonnenkloster gab es eine Vergewaltigung!"
"Ist ja schrecklich, wer wurde denn vergewaltigt?"
"Der Briefträger..."

Der Bräutigam schreitet zum Altar und grinst über das ganze Gesicht. Sein Trauzeuge flüstert ihm ins Ohr: "Ich weiß ja, dass du dich freust, aber warum grinst du denn so dreckig?"
Darauf der Bräutigam: "Ich habe gerade den besten Blow-Job meines Lebens bekommen, und zwar von der wunderbaren Frau, die ich in wenigen Minuten heiraten werde."
Inzwischen ist auch die Braut auf dem Weg zum Altar, und auch sie hat ein keckes Lächeln im Gesicht. Das fällt wiederum der Trauzeugin auf. Als die Braut vorn angekommen ist, fragt sie diese leise: "Du freust dich ja schon lange auf die Hochzeit, aber was bringt dich denn jetzt in so eine Hochstimmung?"
Darauf die Frau: "Ich habe gerade den letzten Blow-Job meines Lebens gemacht."

"Immer wenn ich mit Blumen nach Hause komme, macht meine Frau die Beine breit!"
Erwidert sein Freund: "Wie? Habt Ihr denn zu Hause keine Vasen?"

Was ist der Unterschied zwischen vulgär und eklig?
Vulgär ist, wenn man beim Ausziehen seine Unterhose gegen die Wand wirft.
Eklig ist es, wenn sie dort kleben bleibt.....

 

 

Ein Mann geht mit seinem Freund und dessen Pudel eine Runde Golfen.
Bereits am ersten Abschlag setzt der Freund seinen Ball nur 5cm vor die Fahne. Der Pudel hüpft und kläfft daraufhin in der Gegend rum.
Fragt ihn der Spielpartner: "Hey, sag mal: Was hat denn dein Hund?" - "Nun, der freut sich halt, wenn ich gut spiele." - "Der freut sich, wenn du gut spielst? Und was macht er, wenn du schlecht spielst?" - "Dann macht er Purzelbäume!" - "Purzelbäume? Ach, komm." - "Doch, der macht dann Purzelbäume." - "Und wie viele Purzelbäume macht der dann?" - "Hängt ganz davon ab, wie fest ich ihm in den Hintern trete!"  

 

Eine Frau liegt im Koma. Zwei Krankenschwestern kommen ins Zimmer, um sie zu waschen. Als eine von ihnen ihren "privaten Bereich" wäscht, merkt die andere, wie die Geräte ausschlagen und die Frau reagiert. Die Ärzte beschließen, den Ehemann zu benachrichtigen.
Er kommt ins Krankenhaus, der Arzt nimmt ihn beiseite und erzählt es ihm: "Ihre Frau hat eine gute Chance, wach zu werden... versuchen sie´s doch mal mit Oralsex, natürlich sind sie allein mit ihr im Zimmer und haben ganz ihre Ruhe." Der Mann ist einverstanden und verschwindet im Zimmer. Nach 10 Minuten hören die Ärzte und Schwestern, wie alle Monitore und Überwachungsgeräte wie wild zu piepen anfangen - sie stürmen ins Zimmer. Der Mann steht im Raum, zieht gerade seine Hose hoch und meint: "Ich glaub, sie ist erstickt."  

 

Vater Hai ist mit seinem Sohn unterwegs. Plötzlich schwimmt über ihnen eine Gruppe Menschen.
Sagt Vater Hai: "So, mein Sohn, nun tauchen wir soweit auf, dass nur die obere Hälfte unserer Rückenflosse zu sehen ist und drehen zwei drei Runden um die Schwimmer!"
Gesagt, getan!
Vater Hai: "So, und nun machen wir das nochmal, lassen aber die ganze Rückenflosse rausschauen!"
Also drehen sie nochmals ein paar Runden um die Schwimmer und tauchen dann wieder ab.
Vater Hai: "Nun, mein Sohn, von unten ran und fressen!"
Das machen sie mit Genuss. Alle Schwimmer werden gefressen und die beiden dümpeln sattgefressen so vor sich hin...
Fragt der Sohn: "Aber warum haben wir zweimal diese Runden um die Schwimmer gezogen, wir hätten sie doch problemlos gleich fressen können??"
Antwortet der Vater: Ganz einfach: "Leergeschissen schmecken sie besser!"

 

Der Nachbar geht wütend zum Haus seiner Nachbarin und schreit sie an: "Ihre Katze hat meinen Rottweiler umgebracht!"
"Was?", erwidert diese, "mein kleines Kätzchen soll Ihren großen Rottweiler umgebracht haben?"

"Ja", meint der wiederum, "er ist an ihr erstickt!"  

 

Warum täuschen so viele Frauen einen Orgasmus vor? Weil sie glauben, dass es uns interessiert.  

 

Reitet ein Araber auf einem Kamel, seine Frau geht zehn Meter vor ihm.
Drei alte, weise Araber schauen empört zu.
Ein Alter fragt den Mann:
"Wieso geht deine Frau vor dir, im Koran steht, dass sie zehn Meter HINTER dir laufen soll?"
"Das ist richtig", sagt der Araber, "aber als der Mohamed den Koran geschrieben hatte, da gab´s noch keine Landminen!"  

 

Eine Frau kommt in die Apotheke und fragt den Apotheker: "Führen Sie extragroße Kondome?"
"Ja", sagt er, "wollen Sie welche kaufen?"
"Nein, aber macht es Ihnen was aus, wenn ich hier warte, bis sie jemand kauft?"  

 

Ein belgisches Mädchen schreibt an die BRAVO:
"Liebe BRAVO, ich bin 12 Jahre alt und immer noch Jungfrau! Ist mein Vater schwul?"  

 

Ein Mann kommt in eine Bar und bestellt ein Bier.
Nachdem er es getrunken hat, blickt er in seine Hemdtasche und bestellt noch ein Bier.
Nachdem er es getrunken hat, blickt er wieder in seine Hemdtasche und bestellt ein weiteres Bier.
Nachdem sich das ein paar Mal wiederholt hat, wird der Barkeeper neugierig und fragt, warum er nach jedem Bier in seine Hemdtasche blickt.
"Da habe ich ein Bild von meiner Frau drin und wenn sie anfängt, gut auszusehen, gehe ich nach Hause."  

 

Eine Frau kommt zum Arzt und klagt Sie hätte Blasenschwäche. Der Arzt antwortete: Darüber brauchen Sie sich nicht zu beklagen. Ich habe auch dafür eine Schwäche!

 

 

"Bück dich, Fee! Wunsch ist Wunsch..."

  

 

Stöhnt sie: "Jaaahhh, Pinocchio, belüg mich!"

  

 

"Sie müssen aufhören zu onanieren!" -
"Wieso das das denn, Herr Doktor?" -
"Damit ich mit der Untersuchung anfangen kann!"

  

Kommt der Ehemann nach einem langen Arbeitstag gestresst nach Hause.
Fragt seine Frau: "Mensch, was machst du denn für ein Gesicht?"
Sagt er: "Wenn ich Gesichter machen könnte, hättest du längst schon ein neues!"

 

Zwei Penisse: "Na, wie geht's?" - "Blendend, ich werde verwöhnt, geliebt, gestreichelt... Und bei dir?" - "Ach, mir geht es grausam: Jeden Abend werde ich geweckt, kriege einen Regenmantel angezogen und dann muss ich so lange U-Bahn fahren, bis ich kotze!"

 

"Was würdest du machen, wenn du mich mit einem anderen Mann im Bett erwischen würdest?" fragt die Frau den Mann. "Ich würde ihn am Kragen packen, ihn aus dem Fenster werfen und den weißen Stock hinterher." - "Welchen weißen Stock?" fragt sie erstaunt? "Das muss doch ein Blinder sein, der mit dir ins Bett geht!"

 

"Schatz ich geh ins Fitnessstudio. Bauch/Beine/Po."

"Davon hast du genug. Mach doch mal Titten!"

 

Was denkt sich eine Frau nach 20 Ehejahren, wenn sie in den Spiegel schaut?
"Ha! Das gönn ich ihm!"

 

Warum lassen sich jugendliche Türken einen Oberlippenbart wachsen?
Damit sie mit dem Ausweis ihrer Mutter in die Disco kommen!

 

Gynäkologe: "Nein, nein, sie sind nicht schwanger - Sie sollen die Tampons wechseln und nicht nachschieben."

 

Sie zu ihrer Freundin: „Bei neuen Schuhen krieg ich immer Blasen.“

Freundin: „Bei mir ist es genau umgekehrt…“

 

Was ist der Unterschied zwischen vulgär und eklig?
Vulgär ist, wenn man beim Ausziehen seine Unterhose gegen die Wand wirft. Eklig ist es, wenn sie dort kleben bleibt...
 

 

Fritzchen und Peterchen spielen bei Peterchen zuhause Wilhelm Tell.
Fritzchen steht mit einem Apfel auf dem Kopf an der Wand, Peterchen zielt -
doch er schießt daneben und schießt Fritzchens rechtes Auge aus. Peterchen
zielt nochmals - doch er schießt erneut daneben und trifft Fritzchens linkes
Auge.
Da sagt Fritzchen: "Ich muss jetzt nach Hause gehen!"
Peterchen: "Du Spielverderber! Nur weil ich danebengetroffen habe?"
Fritzchen: "Nein - meine Mama hat gesagt, ich solle heimkommen, wenn es
dunkel ist..."
 

 

Treffen sich der Ohrschmalz, der Karies und der Scheidenpilz.
Meint der Ohrschmalz: "Ich hab schon ein hartes Leben, da kommt
regelmäßig so ein riesen Watteteil und will mich rausholen, aber ich
versteck mich in einer Höhle, und der kriegt mich nie".
Darauf sagt der Karies: "Ich hab's auch nicht besser, bei mir kommt immer
so ne Bürste und will mich rausholen, aber ich versteck mich in 'nem hohlen Zahn,
und die Bürste kriegt mich nie."
Darauf sagt der Scheidenpilz: "Zu mir kommt regelmäßig so ein Glatzkopf,
der weiß nicht, ob rein oder raus, und am Schluss kotzt der mir noch die Bude voll."
Darauf der Karies: "Ha, den kenn ich auch..."
 

 

Eine (etwas in die Jahre gekommene) Frau steht vor dem zu Bett gehen nackt vor den Spiegel, lässt ihren Blick am Spiegelbild 'rauf und 'runter wandern und meint dann seufzend zu ihrem Mann: "Wenn ich das so sehe, fühle ich mich sehr alt. Meine Haut ist schrumpelig und schlapp , meine Brüste hängen beinahe bis zur Hüfte und mein Hintern ist total dick geworden..."
Sie dreht sich zu ihrem Mann um und sagt: "Bitte sag jetzt etwas Positives über mich, damit ich mich ein wenig besser fühle!"
Er überlegt einen Moment und meint dann: "Na wenigstens scheint mit deinen Augen noch alles in Ordnung zu sein..."
 

 

Im Altersheim wird an die über 70-jährigen Männer zweimal am Tag eine
halbe Viagra ausgeteilt. Morgens zum Frühstück, damit sie sich nicht mehr auf die Schuhe pinkeln, und abends, damit sie nicht aus dem Bett rollen...
 

 

Er: "Mit der neuen Brille siehst du aber scheiße aus!"

Sie: "Ich habe keine neue Brille!"

Er: "Du nicht! Aber ich!"

 

Was macht ein Düsseldorfer, wenn er ein
leeres Blatt anstarrt? - Er liest seine
Rechte!

 

 

Der Student im 18. Semester schreibt an seinen Vater: "Wo bleibt das Geld?"

Antwort: "Hier."
 

 

Kevin ist bei den Eltern seiner Freundin zum Essen eingeladen. Es gibt Bohneneintopf. Nach dem zweiten Teller bekommt er plötzlich Blähungen. Leise lässt er einen Furz ab. Die Mutter ruft laut: "Hasso!"
Kevin ist erleichtert - sie glaubt also, dass der Hund unter dem Tisch dran schuld ist. Er lässt deshalb gleich noch einen fahren, diesmal etwas lauter. Wieder ruft die Mutter: "Hasso!"
Jetzt lässt Kevin völlig entspannt richtig einen ab. Die Mutter ruft, total entsetzt: "Hasso! Komm endlich unter dem Tisch vor - sonst scheißt dir dieser Typ noch auf den Kopf!"
 

 

CNN: "Mr. President, welche Beweise können Sie vorlegen, dass der Irak Massenvernichtungswaffen besitzt?" 

Bush: "Wir haben alle Quittungen behalten..."

 

Woran erkennt man, dass ein Mann sexuell erregt ist? 

Er atmet.

 

 

Was bekommt man in Holland, wenn man dreimal durch die Führerscheinprüfung
gefallen ist?
Ein gelbes Nummernschild.
 

 

Warum haben Männer keine Zellulite (Orangenhaut)?
Weil es einfach Scheiße aussieht!

 

 

"Herr Doktor, wohin bringen Sie mich denn?"

"Ins Leichenschauhaus!"

"Aber ich bin doch noch gar nicht tot!"

"Wir sind ja auch noch nicht da!"

 

 

Er: „Hast du mal Lust auf einen Quickie?“

Sie: „Im Gegensatz zu was?“

 

Zwei Männer treffen sich. Der eine meint:
"Gestern ist mein bester Freund Charly mit meiner Frau durchgebrannt."
Erstaunte Frage: "Seit wann ist der Charly dein bester Freund?"
Antwort: "Seit gestern."

 

 

Ein Mann und eine Frau sitzen nebeneinander im Flugzeug.
Ganz aufgeregt erzählt die Frau:
"Ich komme gerade von einem internationalen Frauenkongress.
Dort haben wir mit ein paar alten Vorurteilen aufgeräumt.
Nicht die Franzosen sind die besten Liebhaber, sondern die Polen.
Nicht die Italiener haben die längsten Penisse, sondern die Indianer.
Darauf der Mann: Entschuldigung, ich vergaß mich vorzustellen.
Gestatten, Winnetou Kowalski."

 

 

Fragt der Ober den Gast: "Und, hat es Ihnen geschmeckt?"

Gast: "Ich habe schon besser gegessen."

Darauf der Ober: "Aber nicht bei uns..."

 

 

Sitzen zwei Metzger in der Kneipe.
Sagt der eine: "Was grinst du denn den ganzen Abend so?"
Meint der andere: "Ich bin heute schon 123 Kilo Gammelfleisch losgeworden."
Darauf der erste: "Was Gammelfleisch? Das ist doch verboten, wie hast du denn das angestellt?"
Darauf erwidert der andere trocken:
"Ich habe meine Alte rausgeschmissen!" 

 

 

Geht der Sohn morgens zur Mutter und sagt: "Mama, ich hab dich heute Nacht mit Papi gesehen. Du bist auf ihm gesessen und auf- und abgehüpft." Mama: "Weißt du, Papi ist ja so dick und ich will die Luft aus ihm rauspressen." Fritzchen: "Ach Mama, das bringt doch überhaupt nichts, weil unsere Nachbarin ihn jeden Montag morgen, wenn du in der Arbeit bist, wieder aufbläst!"

 

 

Eine weibliche Reisegruppe besichtigt die Niagarafälle.
"Stündlich stürzen hier Millionen von Litern Wasser in die Tiefe", erklärt der Fremdenführer, "und wenn Sie für eine Sekunde den Mund halten, meine Damen, können Sie es sogar rauschen hören."

 

 

Ein Moslem, ein Inder und ein Holländer müssen nachts an einem Bauernhof übernachten. Meint der Bauer: "Ich habe leider nur zwei Betten, einer muss im Stall schlafen. Als erster geht der Moslem, kommt aber nach einer Viertelstunde wieder. "Ein Schwein ist im Stall, für uns Moslems ein unreines Tier. Ich kann da nicht schlafen". Der Inder geht, ist aber nach einer Viertelstunde auch wieder da. "Es ist eine Kuh im Stall, ein heiliges Tier für uns Inder. Da kann ich nicht schlafen." Als letzter geht der Holländer. Nach einer Viertelstunde klopft es wieder... stehen die Kuh und das Schwein vor der Tür.

 

 

Sie jammert: "Mein Busen ist viel zu klein."

Er: "Da weiß ich was: Du musst jeden Tag ein Stück Klopapier nehmen und zwischen deinen Brüsten reiben. Dann werden sie nach ein paar Jahren riesig!"

Sie skeptisch: "Und du bist sicher, das funktioniert?"

Er: "Bei deinem Arsch hat's jedenfalls geklappt!"

 

 

Paul kommt sternhagelvoll nach Hause, torkelt ins Wohnzimmer und stößt dabei das Goldfischglas um. Er macht das Licht an und wirft einen Blick auf den japsenden Fisch. "Na, das hab ich gern. Erst Lärm machen und dann auch noch nach Herrchen schnappen!"

 

 

Am Eingang des Theaters steht ein Schild: "Hunde dürfen NICHT ins Theater mitgebracht werden."

Ein paar Tage später steht darunter: "Der Tierschutzverein!"

 

 

"Herr Ober, in meiner Suppe schwimmt eine Fliege."

"Aber nicht mehr lange. Sehen Sie die Spinne am Tellerrand?"

 

 

Der Chef lobt seine Sekretärin: "Ihre Briefe werden ja von Tag zu Tag besser. Bald ist es soweit, und wir können mal einen wegschicken."

 

 

Der Kfz-Meister zum Lehrling: "Also, Tobias, heute üben wir mal das Kopfschütteln beim Öffnen der Motorhaube."

 

 

Ein aufgeregter Anrufer bei der Polizei: "Herr Wachtmeister, ich stehe gerade am Flughafen und in meinem Koffer tickt eine Bombe!"

"Kein Grund zur Panik, junger Mann. Solange sie tickt, haben Sie gar nichts zu befürchten."

 

 

Zwei Beamte treffen sich im Dickdarm des Vorgesetzten.

Der eine überrascht: "Was, du bist auch da?"

Der andere: "Ja, aber mich hat er gefressen!"

 

 

Ein Kölner vor Gericht. "Warum haben Sie die arme Kuh überfahren?"

"Na ja, da stand so ein Düsseldoofer auf der Straße..."

"Und wieso haben Sie den nicht einfach überfahren?"

"Wollt ich doch, aber ich hab ihn erst unten auf der Wiese erwischt."

 

"Herr Doktor, wenn ich mir auf den Kopf drücke, tut's weh, wenn ich auf den Bauch drücke, tut's weh, und wenn ich auf mein Bein drücke, tut's auch weh."

"Ja, da haben Sie sich wohl den Finger gebrochen..."

 

 

Arzt zum Patienten: "Ich verschreibe Ihnen erst einmal ein paar Moorbäder."

"Und Sie meinen, das hilft?"

"Nein, aber Sie gewöhnen sich schon mal an die feuchte Erde."

 

 

Sie: "Nun, wie schmeckt dir das Essen, Liebling?"

Er: "Suchst du schon wieder Streit?"

 

Adam und Eva flanieren Arm in Arm durch's Paradies. Flüstert sie ihm ins Ohr: "Liebst du mich auch wirklich?"

"Du kannst fragen", sagt er, "wen denn sonst!?"

 

 

Sie: "Ich mache dich zum glücklichsten Mann der Welt." 

Er: "Ich werde dich vermissen!"

 

 

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Bier weibliche Hormone enthält. Beweis: Wenn man zu viel getrunken hat, kann man kein Auto mehr fahren und labert nur noch dummes Zeug...

 

 

Eine junge Frau geht im Supermarkt einkaufen und hat an der Kasse folgende Artikel im Korb: 1 Stück Seife, 1 Zahnbürste, 1 Tube Zahnpasta, 1 Pfund Brot, 1 Liter Milch, 1 Backofenpizza, 1 Joghurt. 

Der Kassierer sieht die Frau an, lächelt und sagt: "Single, hm?" 

Die Frau lächelt schüchtern zurück und fragt: "Wie haben Sie das bloß rausgefunden?" 

Er antwortet: "Weil Sie so hässlich sind!"

 

Nachdem der liebe Gott Mann und Frau erschaffen hatte betrachtete er sein Werk. Zuerst fiel sein Blick auf den Mann und er sagte: "Also ich muss mich selbst loben. Diese wunderbare Form des Körpers, die wohlgelungenen Proportionen, die vollendete Ästhetik - ein perfektes Werk!" 

Danach sah er die Frau an und meinte achselzuckend: "Na gut, du musst dich halt schminken..."

 

 

"Wer hat Ihnen eigentlich gesagt," tobt der Chef zu seiner Sekretärin, "dass Sie hier den ganzen Tag faulenzen können, nur weil ich sie ein paar Mal geküsst habe?" Lächelnd erwidert sie: "Mein Anwalt!"

 

 

Ein Mann möchte seine Frau umbringen. Er geht zur Apotheke und verlangt Zyankali. Der Apotheker mustert ihn streng und meint: "Sie wissen aber schon, dass ich Ihnen das so ohne Weiteres nicht geben darf?" 

Der Mann öffnet seinen Geldbeutel, holt ein Foto seiner Gattin heraus und legt es auf die Theke. 

Der Apotheker wirft einen Blick darauf und meint: "Entschuldigung, ich wusste nicht, dass Sie ein Rezept dabei haben."

 

Sie fragt den Arzt, wie ihr Neugeborenes aussehe. Sagt der Arzt: "Ein blonder Schwarzer mit Schlitzaugen. Vielleicht sollten Sie nächstes Mal besser aufpassen, wenn Sie Gruppensex haben." 

Meint sie: "Ach, ich bin ja schon froh, wenn das Kind nicht bellt."

 

 

Während der ehelichen Routinenummer: Sie: "Sag mir was Schmutziges." 

Er: "Küche!"

 

 

Ein Düsseldoofer geht aufs Eis und hackt ein großes Loch frei, um zu angeln. Plötzlich hört er eine Stimme von oben: "Hier gibt es keine Fische!" Er geht nicht darauf ein. Da ertönt die Stimme nochmals: "Hier gibt es keine Fische!" Der Düsseldoofe schaut auf und fragt ehrfürchtig: "Gott, bist du das?" 

"Nein, ich bin der Sprecher dieser Eishockeyhalle."

 

 

Zwei Sozialpädagogen kommen nachts aus der Kneipe. Auf dem Boden liegt ein blutüberströmter Mann und krümmt sich vor Schmerzen. Sagt der eine Pädagoge zum anderen: "Du, dem, der das gemacht hat, dem müssen wir unbedingt helfen!"

 

 

Nach dem Sex im Bett. Sie: "Woran denkst du?" 

Er: "Kennst du nicht."

 

 

Eine Nonne kommt zum Gynäkologen. Der stellt erstaunt fest: "Sie sind schwanger!" "Mein lieber Mann", meint die Nonne, "was die Leute so alles an die Kerzen schmieren!"

 

 

Er ruft aufgelöst seine Frau an: "Schatz, pack die Sachen. Ich habe im Lotto gewonnen." 

Sie: "Super, wo soll's denn hingehen? In die Berge oder ans Meer?" 

Er: "Mir egal. Hauptsache, du bist weg, wenn ich nach Hause komme."

 

 

Eine junge Frau geht zur Beichte. "Vergib mir Vater, denn ich habe gesündigt. Letzte Nacht hat mein Freund mich sieben Mal leidenschaftlich geliebt." 

"Geh nach Hause, press denn Saft von sieben Zitronen in ein Glas und trink es!" 

"Werden dann meine Sünden vergeben?" 

"Nein, aber es wird dieses dreckige Lächeln aus deinem Gesicht wischen."

 

 

Eine dicke Frau steht kokett vor dem Spiegel. "Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?" 

Darauf der Spiegel: "Geh mal zur Seite, ich seh' ja nichts!"

 

 

Was passiert, wenn man eine Handgranate in die Küche wirft? 

Die Unordnung bleibt, aber das blöde Gelaber hört auf.

 

 

Feministinnen-Kongress in Berlin. Karin meldet sich zu Wort: "Ich habe meinem Mann gesagt: Tom, ab heute kochst Du. Am ersten Tag habe ich nichts gesehen, am zweiten Tag habe ich nichts gesehen, aber am dritten Tag stand ein herrlicher Braten auf dem Tisch." Riesen-Applaus. Graziella steht auf: "Ische sage meine Mann: Luigi, appe soforte Du putze Klo. Erste Tage ische nixe gesehen, zweite Tage ische nixe gesehen, aba anne dritte Tage ische sehe Luigi mitte Putzlappe inne Klo." Standing ovations. Fatima ergreift das Wort. "Isch sagen Achmed: Ab heute Du selber Hemde bugele. Erste Tag isch nix sehe, zweite Tag isch nix sehe, aba dritte Tag isch konnte mit linke Auge wieder bisske gucke."

 

 

Ein Ehepaar ist beim Einschlafen. Auf einmal dreht er sich zu ihr und fängt an, sie zu streicheln. Sie: "Tut mir leid, Schatz, aber ich habe morgen einen Termin beim Gynäkologen. Das wäre mir unangenehm." Er dreht sich wieder weg. 

Nach einer Weile fragt er: "Hast du auch einen Termin beim Zahnarzt?"

 

 

Kommt ein Düsseldoofer zum Arbeitsamt und fragt nach einem Job. 

Der Beamte: "Ich hätte da was. 5.000 Euro im Monat, Dienstwagen und Chauffeur." Der Düsseldoofe: "Verarschen Sie mich bitte nicht!" 

Der Beamte: "Wieso, Sie haben doch damit angefangen."

 

 

Läuft ein Mann durch den Dschungel. Plötzlich sieht er einen Stamm Kannibalen. Er denkt sich: "Scheiße, jetzt bin ich am Arsch." Da hört er plötzlich eine Stimme: "Nein, du bist nicht im Arsch. Nimm einen spitzen Stock und ramme ihn dem Häuptling ins Herz." Der Mann nimmt einen Stock und rammt ihn dem Häuptling ins Herz. Da meldet sich die Stimme wieder: "JETZT bist du am Arsch."